Termin für das Sommercamp 2014 schon fixiert

Das Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen in Graz ist nun vorüber. Der Termin für 2014 steht schon fest.

Ankündigung Sommercamp 2014 (3. bis 8. August)
BIZEPS

Auch in der Schlussphase des Sommercamps wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmers ein dichtes und abwechslungsreiches Programm geboten.

So wurde der Steirische Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention von Mag. Elke Woschnagg (Land Steiermark) vorgestellt und ausgiebig diskutiert.

Ottmar Miles-Paul lud zu einer Diskussionsrunde „Alle reden von Inklusion – wo bleibt da die Selbstbestimmt Leben Bewegung?“ Er zeigte auf, welche Herausforderungen gerade an die Selbstbestimmt Leben Bewegung gestellt sind und welche Gefahren in der gesellschaftlichen Diskussion lauern.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, organisierte Mag. Karin Kien eine Spielrunde Activity, bei der viel gelacht wurde.

Anhand selbsterklärender Bilder präsentierte DI Barbara Sima-Ruml (Expertin für barrierefreies Bauen beim Land Steiermark) in Graz realisierte Umbauten. Sie zeigte auf, welche Erfahrungen dabei gemacht wurden und welche Ergebnisse erzielt werden konnten. Weiters erläuterte sie die Landesgesetzgebung zum barrierefreien Wohnbau und diskutierte mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Umsetzungsergebnisse.

Der Gleichstellungsanwalt für Behindertenfragen, Sozialminister a.D. Dr. Erwin Buchinger lieferte anschließend einen Input zum Thema Gleichstellung, Arbeitsintegration sowie Pflegevorsorge. Er ging auf die in Österreich gesetzten Verbesserungen sowie die Rückschritte in diesem Bereich im Detail ein. Die Behindertenpolitik der letzten Jahre war seiner Meinung nach sehr durchwachsen. Er konnte bei kleinen Fortschritten mitwirken, aber leider Rückschritte – manches davon wie beispielsweise die Verschiebung der Frist für Barrierefreiheit bei Bundesbauten nannte er „eine Schande“ – nicht verhindern.

Am 1. August fand am Abend ein Bürgermeisterempfang im Grazer Rathaus statt. Der Klubobmann der Grazer Volkspartei, Kurt Hohensinner, führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das Rathaus. Er erzählte über seinen Zugang zur Behindertenpolitik und stand für einen regen Meinungsaustausch zur Verfügung. Beim abschließenden Buffet wurde auch der Abschluss des Sommercamps gefeiert.

Beendet wurde das Sommercamp am 2. August mit einer Feedback-Runde sowie der Bekanntgabe des Termins für 2014. Das nächste Sommercamp findet von 3. bis 8. August 2014 in Duderstadt statt.

Hier sehen Sie Fotos vom Sommercamp 2013 in Graz.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.