Tirol: Behinderter im Gepäckwagen!

So geht die ÖBB mit Menschen um - passiert auf der Fahrt Innsbruck-Salzburg

ÖBB Züge mit Stufen
BIZEPS

„Heuer bereits vier Mal“, ist Waltraut Nowotny empört über die Tatsache, dass ihr Neffe schon wieder im Gepäckwagen der ÖBB fahren mußte.

Das Argument der ÖBB: „Das kann passieren, wenn der Zug laut Kursbuch zwar einen Behindertenwaggon führt“, dieser aber in Reparatur ist.

Seitens der ÖBB wird das Vorgehen bedauert, jedoch auch für die Zukunft keine Änderung in Aussicht gestellt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich