Video: Der Schlüssel zur Freiheit

In der Schweiz gibt es ab dem Jahr 2012 landesweit einen Assistenzbeitrag. Ein 16minütiges Video blickt auf die Höhepunkte des Kampfes dafür zurück.

Katharina Kanka
FAssiS

Das Video wurde für das Festival „Handicap im Kocherpark“ am 14. September 2011 anlässlich der Einführung der Persönlichen Assistenz in der Schweiz produziert.
 

Besonderen Dank an Katharina Kanka

„Dass die Schweiz den Menschen mit Behinderung dieses Recht nun endlich auch zugesteht – Jahrzehnte nach vielen anderen Ländern in Skandinavien und weltweit – ist dem unermüdlichen, hartnäckigen und äusserst geschickten Einsatz vor allem einer Person zu verdanken: Katharina Kanka“, schreibt Peter Wehrli dazu auf der Homepage des Zentrum für Selbstbestimmtes Leben in Zürich und bedankt sich bei ihr für ihren Einsatz.

Film mit historischen Momenten

CripplePride hat im Auftrag der Fachstelle Assistenz Schweiz (FAssiS) jenes Video erstellt, das den 15-jährigen Kampf für die Persönliche Assistenz in der Schweiz noch einmal Revue passieren lässt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.