Volkstheater will vorbildlich sein

Ein Gesetz zeigt Erfolg

„Mit Beginn der Spielsaison 95/96 präsentiert sich das Wiener Volkstheater als erstes Theater Wiens, das gemäß den Bestimmungen des verbesserten Wiener Veranstaltungsgesetzes vom 24. Feber 1995 einen behindertengerechten Umbau durchführen ließ.“
So der – nicht ohne Stolz – verfaßte Text, der uns als Beilage zum Programm geschickt wurde.

Seit Anfang September 1995 bietet das Volkstheater 10 Plätze für RollstuhlfahrerInnen an.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.