Wien: Gehsteigabsenkungen

Es fehlen noch mehr als 16000 Absenkungen!!

Hannes Swoboda
SPÖ

„Bis Jahresende 1992 wäre in Hauptstraßen 54 %, in Bundesstraßen 45 %, und in Nebenstraßen 21 % aller Kreuzungsübergänge behindertengerecht ausgestaltet. … In Haupt- und Bundesstraßen wären noch rund 3000 Gehsteigabsenkungen herzustellen. Es versteht sich, daß das Programm konsequent fortgeführt, jedoch noch einige Zeit bis zu einer kompletten Fertigstellung vergehen wird. In Nebenstraßen wären noch rund 13.800 Gehsteigabsenkungen herzustellen“, gibt Verkehrsstadtrat Dr. Swoboda (SPÖ) bekannt.

Diese schriftliche Antwort bekam GR Jutta Aouas-Sander (Grüne) auf die Frage „Umfang der durchgeführten Gehsteigabsenkungen?“.

Zum Vergleich: In Washington habe ich in einer ganzen Woche nur 2 unabgeschrägte Gehsteige entdeckt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich