Wien: Kinder im Spital begleiten

Der Standard: Mit den Stimmen aller Rathausparteien - mit Ausnahme der FPÖ - beschloss der Wiener Landtag, dass Eltern von Kindern unter drei Jahren ihren Nachwuchs kostenfrei bei Spitalsaufenthalten begleiten dürfen.

Im Spital
BilderBox.com

Wie „Der Standard“ berichtet gibt es zwischen drei und 15 Jahren gestaffelte Nächtigungstarife zwischen 147 und 416 Schilling.

„Maximal, erklärte Wiens Gesundheitsstadtrat Sepp Rieder am Dienstag, werden Eltern 14 Nächtigungen verrechnet: „Damit ist vor allem die Begleitung von chronisch kranken Kindern erleichtert“. Im vergangenen Jahr gab es in den Wiener Spitälern 57.018 Übernachtungen von Begleitpersonen.
Die nun beschlossene Regelung gilt nicht nur für Begleitpersonen von Kindern, sondern auch für jene von behinderten Spitalspatienten.“, informiert „Der Standard“ weiter.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.