Stimmabgabe

Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen am 23.10.05

Wichtige Informationen für WählerInnen

Von den knapp 1.900 Wahllokalen werden rund 165 behindertengerecht zugänglich sein. Zusätzlich werden in Spitälern und Pflegeheimen rund 60 Wahlgelegenheiten (so genannte „fliegende Wahlkommissionen“) in Abstimmung mit den Bezirksämtern eingerichtet.

Am Wahltag selbst sind rund 7.000 MitarbeiterInnen (WahlleiterInnen, OrdnerInnen, usw.) der Stadt Wien im Einsatz, hinzu kommen die WahlbeisitzerInnen und -zeugInnen. Insgesamt sorgen im Wahlamt, in der Wahlzentrale, in den verschiedenen Abteilungen und den rund 1.900 Sprengelwahlbehörden rund 18.000 Personen für eine ordnungsgemäße und effiziente Wahlabwicklung – und stellen mit ihrem Einsatz sicher, dass in Wien jede und jeder vom demokratischen Recht zu wählen, Gebrauch machen kann. Die vielen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen von Parteien und wahlwerbenden Gruppen sind in dieser Zahl inkludiert.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.