Wiener People First Gruppe zu Gast in Kassel

Das Netzwerk People First Deutschland ist es ja mittlerweile gewohnt, dass sich Gruppen aus dem Ausland für seine Arbeit interessiert, doch so schnell nach Gründung einer Organisation war noch niemand da.

PEOPLE FIRST Wien
PEOPLE FIRST Wien

Am 1. April hat sich People First Wien offiziell gegründet und am 2. April machten sie sich schon auf, um sich mit den Kasselern auszutauschen. So verbrachten die WienerInnen Heide Tomacek, Gerti Schober, Josef Blaha, Markus Krenn und Waltraud Wiesinger zwei Tage in Kassel, um vom Netzwerk People First Deutschland mehr über dessen Arbeit zu erfahren. Dabei wurde viel über die Verwendung leichterer Sprache und über die Wichtigkeit, dass die Betroffenen selbst das Zepter in die Hand nehmen müssen, geredet.

Auf besonderes Interesse bei den WienerInnen stieß der Netzwerksgedanke, den die deutsche Organisation sehr intensiv pflegt und zu ihrem Motto gemacht hat. „Es ist sehr wichtig, dass wir zusammen arbeiten, denn wenn jeder nur für sich wurstelt kommt nie so viel heraus“, fasste Stefan Göthling, Geschäftsführer von People First Deutschland die Erfahrungen zusammen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.