Niederflurstraßenbahn ULF

Wiener U2 im September noch einmal eingestellt

Die Wiener Linien geben bekannt, dass die U-Bahn Linie U2 von Samstag, 10. September, bis einschließlich Sonntag, 2. Oktober 2005 eingestellt wird.

Diese Maßnahme ist für den Umbau der U2-Strecke notwendig und „während der U2-Einstellung werden die Straßenbahnen am Ring in wesentlich dichteren Intervallen verkehren. Die Linien 1 und 2 werden statt im 6-Minuten-Takt mit einem 3-Minunten-Intervall unterwegs sein“, teilen die Wiener Linien mit.

Diese Arbeiten sind unumgänglich, da die neue verlängerte U2 bereits ab der Station Schottentor auf einer neuen Trasse unterwegs sein wird. Die zukünftige neue U2-Station Schottenring wird ja nicht mehr auf dem Niveau der U4, sondern quer unter dem Donaukanal liegen.

„Um Fahrgästen im Rollstuhl einen möglichst barrierefreien Zugang anbieten zu können, werden während der Einstellung der U2 auf den Straßenbahnlinien 1 und 2 an allen Tagen auch Niederflurgarnituren eingesetzt“, erläutern die Wiener Linien in einer Aussendung.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.