Wir sind sehr traurig über den Tod von Erich Girlek

Wir haben einen guten Freund verloren. Und einen wichtigen Mitarbeiter in der Kern-gruppe vom Netzwerk Selbst-Vertretung Österreich!

Netzwerk Selbstvertretung Österreich
Netzwerk Selbstvertretung Österreich
Erich Girlek
Peter Miletits

Erich hat die unabhängige Selbst-Vertretung
im Netzwerk Selbst-Vertretung Österreich mit aufgebaut.

Erich war Brücken-bauer in alle Richtungen.

Wir erinnern uns sehr gern
an die gemeinsame Zeit mit Erich zurück:

Erich war seit 2011 bei der Kern-Gruppe
vom Netzwerk Selbst-Vertretung Österreich aktiv dabei.

Und noch länger aktiv im Netzwerk Selbst-Vertretung.

Er war am Anfang in der Kern-Gruppe ganz still.

Er hat sich nach einiger Zeit immer mehr
in die Kern-Gruppe eingebracht.

Seine Ideen waren sehr wichtig!

Er konnte gut zuhören.

Erich war ein feinfühliger Mensch!

Erich war ein sehr verlässlicher Mitarbeiter in der Kerngruppe.

Erich kann niemand ersetzen!

Erich hatte so viel Wissen.

Er wollte viel bewegen.

Und hat es geschafft viel zu bewegen.

Er hat viele gute Ideen in die Kerngruppen-Treffen eingebracht.

Er war sehr Ziel-Strebig.

Er hat sich sehr für uns Menschen mit Lern-Schwierigkeiten eingesetzt und für unsere Rechte gekämpft.

Erich war Selbstvertreter,
aber er war gleichzeitig auch Unterstützer
für andere Selbstvertreter.

Erich hat uns alle wieder runter-geholt,
wenn ein Thema war,
wo es heiß hergegangen ist.

Wenn wir diskutiert haben.

Er war der Ruhepol.

Erich war ein Mensch mit dem man viel reden konnte

Und mit dem Wir viel Diskutiert haben.

Erich war eine ruhige Person.

Nichts Überstürzen und alles mit der Ruhe.

Erich war ein sehr offener Mensch!

Wir haben sehr viel Spass mit Erich gehabt.

Erich mochte Dj Bobo sehr gern.

Wir haben oft rumgeblödelt.

Und wir haben viel diskutiert,

wie kann es weitergehen mit der Erwachsenen-Vertretung.

Wie es funktionieren kann ohne Sach-walterschaft.

Er hat dafür gekämpft,
dass Fremd-bestimmung durch
unterstützte Entscheidungs-findung ersetzt wird.

Wir Menschen mit Lern-Schwierigkeiten können uns selbst vertreten,
wenn wir die Unterstützung bekommen, die wir brauchen.

Erich hatte immer ein aufbauend es Wort auf dem Lippen.

Erich hat immer viel gearbeitet.

Sogar noch am Abend.

Einmal hat ein Freund von ihm hat gesagt,
er soll doch Feierabend machen.

Erich sagt, er will noch einen Satz schreiben.
Und noch einen.

Erich hat neue Menschen in der Kerngruppe sofort alles erklärt.

Er hat einen großen Beitrag geleistet,
dass man sich in der Gruppe wohl fühlt.

Er hat immer Red-bull und Kaffee getrunken.

Er war immer für Raucher-Pausen zu haben.

Er hat es sich gut gehen lassen.

Er hat oft Witze gemacht.

Ein großer Selbst-Vertreter hat die Welt verlassen.
Wir müssen es erst begreifen,
dass er nicht mehr da ist.
Wir schätzten ihn sehr.

Erich kann sich mit Reinhard jetzt in der Ewigkeit austauschen
über die Kerngruppen-Treffen
und auch noch darüber lachen.

Lieber Erich,

Du fehlst uns als Mensch und als Freund.

Du fehlst uns sehr als wichtiger Selbst-Vertreter
in der Mensch Zuerst Bewegung.

Du bist immer bei uns.

Du wirst immer in unseren Herzen bleiben.

Wir werden dich in der Kern-Gruppe sehr vermissen.

Die Kern-Gruppe vom
Netzwerk Selbstvertretung Österreich
:

Heidi Mackowitz von Mensch Zuerst Vorarlberg
Monika Rauchberger von Wibs in Tirol
Oswald Föllerer vom Selbst-Vertretungs-Zentrum Wien
Dominik Haberl von Wir Für Alle in Oberösterreich
Thomas Marka von People First Steiermark
Hubert Raunjak von Mensch Zuerst Kärnten
Alfred Rauchegger von Mensch Zuerst Salzburg

 

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare

  • Ich habe es nicht gewußt unsere treuer Mitglieder und Mitarbeiter von euch gegangen ist, ich habe in auch gekannt bei dem Verschiedenen Thema und inderesen kennen gelernt wie zu Beispiel beim großen Netzwerk treffen in Martrei in Tirol, weil ich war vor drei Jahre dabei bei den Netzwerken treffen, im Namen von Jugend am Werk Steiermark als Inderesnvertredung Steiermark.

  • Ja, so schöne Worte! Die hat sich Erich sicher verdient. Ruhe er in Frieden! Euch wünsche ich viel Power und Mut, euer Lebenswerk, auch im Sinn von Erich, weiterzuführen.

    • liebe Erich Girlek
      wer Habe dich vermisst unser Gruppe du fehlst auch
      ich bin tiefen Herzen
      ich möchte verstorben
      nicht wer Alle dich Gruppe
      bin ich Traurig
      bex Stefanie ganzen Gruppe
      ich well nicht verstorben
      Hab dich lieb Erich Girlek
      Karin Waltraud Erson Daniel
      Stefanie

  • Liebe Kerngruppe!

    Die Nachricht von Erichs Tod hat mich sehr getroffen.

    Danke, dass ihr so schöne Worte gefunden habt.
    Genau so durfte ich Erich kennenlernen!
    Ich war tief beeindruckt von seiner Stärke und seinem Mut. Er hat in Österreich und Salzburg viel verändert und ich wünsche mir, dass vieles davon bestehen bleibt und sich in seinem Sinne weiterentwickelt.

    Maria