Wirtschaftskammer Österreich plant elektronische Jobbörse für Behinderte auf wko.at

Als persönliches Anliegen bezeichnet Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, die Beschäftigung von Behinderten.

Logo Arbeitsmarktservice
BilderBox.com

Gerade diese Gruppe habe es im Erwerbsleben sehr schwer. In den kommenden Monaten würde daher gemeinsam mit dem Institut für humanistisches Management als Unterstützungsmaßnahme eine Jobbörse für Behinderte auf wko.at eingerichtet. Diese Internetdatenbank soll helfen, Betriebe und arbeitssuchende Behinderte besser und effizienter zusammenzubringen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.