Donaukanalweg mit Maschendrahtzaun

Ein Maschendrahtzaun, der den Radweg vom Ufer des Donaukanals abgrenzt. Im Hintergrund der Donaukanal, am anderen Flußufer Hochhäuser.
Cornelia Scheuer

Dieses Foto wurde beim Donaukanal in Wien aufgenommen. Der Maschendrahtzaun mit Geländerbegrenzung sichert vor einem Absturz. Oftmals gibt es bei gefährlichen Abgründen leider Begrenzungen, die aus der Rollstuhlperspektive keinen Blick hindurch erlauben. Das ist hier nicht so. Deshalb sieht man auch im Rollstuhl den Donaukanal.

Haben auch Sie interessante Fotos für diese Kategorie? Dann senden Sie sie bitte an bildderwoche@bizeps.or.at!

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.