Zeughaus ist endlich barrierefrei!

ÖVP-Clubobmann Hohensinner sieht langjährige Bemühungen belohnt.

Lift im Landzeughaus eröffnet / Hohensinner, Wicher
ÖVP

Mit dem erfolgreichen Umbau und der Eröffnung des Eingangsbereiches findet das viele Jahre andauernde Ringen um eine barrierefreie Ausstattung des Zeughauses nun ein versöhnliches Ende.

Nachdem Denkmalschutz, baulich schwierige Rahmenbedingungen und diverse Eigentümerinteressen den Bau des Liftes im Landeszeughaus fast schon unerträglich lang blockiert hatten, schien eine zufriedenstellende Lösung außer Reichweite. Schließlich waren es im Jahr 2011 Annemarie Wicher, Landtagsabgeordnete außer Dienst, und der Clubobmann der Grazer Volkspartei, Kurt Hohensinner, MBA, die einen runden Tisch mit allen Experten initiierten, um eine Lösung zu erwirken.

Das Resultat ist ab dem heutigem Tag sichtbar und benützbar: „Ich freue mich ganz besonders für die Menschen mit Behinderung, dass spät aber doch alle Hindernisse ausgeräumt werden konnten. Die Inbetriebnahme der Zeughaus-Liftanlage macht diesen Tag zu einem echten Freudentag!“, so Hohensinner – und Wicher, die just am Eröffnungstag auch ihren Geburtstag feiert, ergänzt: „Die Eröffnung des Liftes ist ein ganz besonderes Geschenk, über das nicht nur ich mich vom Herzen freue!“.

Landtagspräsident Franz Majcen lobt das Engagement der Beteiligten: „Man sieht, dass Beharrlichkeit letztlich doch zum Ziel führt!“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.