Markus Ladstätter nimmt eine Sendung barrierefrei aufgerollt auf

Zwei Jahre barrierefrei aufgerollt, ein Redakteur blickt zurück

Am 4. Juni 2017 war die BIZEPS Senderreihe barrierefrei aufgerollt zum ersten Mal auf Radio ORANGE 94.0 zu hören. Zwei Jahre danach erinnert sich Projektleiter und Redakteur Markus Ladstätter an die Anfänge.

Logo barrierefrei aufgerollt. Ein blauer Kopfhörer der auf einer grünen Lautsprechermembran sitz. Daneben steht barrierefrei aufgerollt

„barrierefrei aufgerollt – kurz, kompakt und leicht verständlich!“ Nach der 25. Sendung dürfte dieser Satz, der zu Anfang jedes Beitrags zu hören ist, wohl schon einigen bekannt sein. Doch was bedeutet er eigentlich?

„Unser Motto ist gleichzeitig unser Anspruch, den Zuhörerinnen und Zuhörern für sie neue Themen einfach und doch möglichst umfassend näherzubringen. Wir versuchen, in den Sendungen möglichst einfache Sprache zu verwenden, damit viele Menschen unsere Sendungen verstehen können“, so Markus Ladstätter, Projektleiter und Redakteur der Sendereihe.

Wie kam es dazu?

Die Erstausstrahlung der Senderreihe liegt nun schon 2 Jahre zurück. Doch wie kam es eigentlich dazu, dass BIZEPS eine Radiosendung produziert? Markus Ladstätter schildert die Anfänge wie folgt:

Für uns war spannend, ein für uns neues Medium für uns zu entdecken. Durch bereits vorhandene Kontakte im Radio wurde uns auch immer wieder Mut gemacht, es doch einfach mal auszuprobieren. Es war für uns komplettes Neuland.

Die Planung für unsere Radiosendung begann ungefähr ein dreiviertel Jahr bevor unsere erste Sendung ausgestrahlt wurde. Da wir kein Vorwissen in diesem Bereich hatten, gab es genug zu lernen, auch der Prozess, dass unsere Sendung bei Radio ORANGE 94.0 akzeptiert wurde, dauerte mehrere Monate.

Jede neue Aufgabe bringt neue Herausforderungen, so ist es auch im Fall von barrierefrei aufgerollt.

Markus Ladstätter nimmt eine Sendung barrierefrei aufgerollt auf
BIZEPS

Wir bringen jeden Monat eine neue Sendung, da ist ein wesentlicher Punkt, immer neue Themen zu finden und zu erarbeiten. Man kann nicht einfach sagen: ‚Nächsten Monat machen wir Pause!‘, denn die Hörerinnen und Hörer erwarten die nächste Sendung.

Je nach Thema kann es auch herausfordernd sein, sich zu überlegen, wie man die Sendung am besten für das Radio umsetzt.“

Zur Themenauswahl fügt Ladstätter hinzu:

Worüber wir in unseren Sendungen sprechen, entscheiden wir so, dass wir uns überlegen, welche Themen noch eher unbekannt sind bei nicht selbst davon betroffenen Hörerinnen und Hörern. Wir richten unsere Sendungen so aus, dass jemand ohne Vorkenntnisse von einem Thema nachher zumindest Grundkenntnisse darüber hat.

Preisgekrönt

Das Redaktionsteam (Markus Ladstätter, Martin Ladstätter und Katharina Müllebner) kann stolz auf seine Sendungen sein, denn bald nach dem Start der Sendereihe zeichnete sich der Erfolg ab.

Gruppenbild der Anerkennungspreisträger beim Prälat-Leopold-Ungar-Preis 2017. Im Vordergrund Markus Ladstätter und Katharina Müllebner von BIZEPS für barrierefrei aufgerollt
Caritas der Erzdiözese Wien

„Bereits nach wenigen Monaten gewannen wir beim Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2017 in der Kategorie Hörfunk einen Anerkennungspreis.

Auch beim Radiopreis der Erwachsenenbildung kamen wir 2017 auf die Nominiertenliste in der Kategorie „Sendereihen“, erzählt Markus Ladstätter und fügt stolz hinzu: „Die Reaktionen auf die Sendereihe waren von Anfang an sehr gut! Unsere Sendungsinhalte werden auch immer wieder von anderen für ihre eigenen Sendungen übernommen, das freut uns natürlich besonders!“

Mit Radio ORANGE 94.0 hat es angefangen

Radio ORANGE 94.0
Radio ORANGE 94.0

Dort gibt es jeden ersten Sonntag im Monat die neueste Sendung von barrierefrei aufgerollt. Zwei Wochen später gibt es dann eine Wiederholung.

Nach der Ausstrahlung können die Sendungen auf der Internetseite von barrierefrei aufgerollt nachgehört und auch nachgelesen werden, denn jede Sendung gibt es auch als Transkript und auf YouTube

Die Radiosendung barrierefrei aufgerollt ist auch als Podcast abonnierbar.

Seit einiger Zeit kann man barrierefrei aufgerollt außer auf Radio ORANGE 94.0 auch im Campus & City radio (St. Pölten), im Radio OP (Bezirk Oberpullendorf, Burgenland) und ganz neu auch in Salzburg auf radiofabrik hören.

Alle genauen Sendetermine finden Sie auf der Internetseite unter dem Menüpunkt Sendetermine.

Falls Sie barrierefrei aufgerollt noch nicht kennen, hören Sie doch mal rein bzw. besuchen Sie unsere Internetseite barrierefrei aufgerollt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Kommentare

  • gratulation zu euerer tollen sendung! wir sind sehr stolz, dass ihr bei ORANGE 94.0 euer programm begonnen habt und nun so viele übernahmen in anderen freien radios mit eurem immer spannenden kontent habt.
    wir hier bei ORANGE 94.0 haben durch bizeps und durch das engagement insbesondere durch dich, markus, viel gelernt. schön, dass du auch nun als einer der radiomacher im freien radio gremium dabei bist! alles gute im 3.jahr barrierefrei aufgerollt wünscht euch im namen des gesamten ORANGE 94.0 teams
    ulli

    • Liebe Ulli!

      Wir freuen uns auch, in ORANGE 94.0 unser „Zuhause“ gefunden zu haben. Vielen Dank für die Unterstützung und die Lobesworte!

  • Eine tolle und wichtige Sendung! Ich gratuliere!