Begegnung mit Bewegung – mit und ohne Rollstuhl

Gemeinsam in Fahrt kommen für Menschen mit und ohne Behinderung

High Rollers
High Rollers

Wer bereits vor den ersten Frühlingstagen mittels Sport in Schwung kommen will, ist am 14. März 2013 im Sportzentrum der HAKOAH, im zweiten Bezirk von Wien, genau richtig.

Der Traditionssportverein S.C. HAKOAH und die High Rollers ein Verein zur Kommunikation der Leistungsfähigkeit von Menschen im Rollstuhl laden zu einem Tag der bewegten Begegnung.

In Kooperation bieten die beiden Vereine ein abwechslungs- und bewegungsreiches Programm für neugierige, sportbegeisterte Menschen.

Vielfältiges Programm für Körper und Geist

Verschiedene Schnupper-Workshops wie zum Beispiel Rollstuhl-Tischtennis, spezielle Feldenkrais-Übungen im Sitzen oder Selbstverteidigung für Rollstuhlfahrer und Rollstuhlfahrerinnen werden angeboten. DanceAbility bietet bei ihrem Workshop die Möglichkeit zum gemeinsamen Abtanzen.

Bereitgestellte Rollstühle ermöglichen es den Besucherinnen und Besuchern, die ohne kommen, das barrierefreie Sportzentrum zu erkunden und neue Erfahrungen bei den Workshops zu sammeln.

Nicht nur für die Muskeln, auch für die grauen Zellen, wird mit zwei Vorträgen von Univ. Prof. Dr. Paul Haber Betätigung geboten.

Entspannung finden die Gäste im Wellness-Bereich mit Sauna und Dampfbad.

Sollten Gespräche und Erfahrungsaustausch nicht schon während der Workshops stattgefunden haben, bietet das abschließende Buffet Gelegenheit dazu.

Detailinformationen & Anmeldung

Begegnung mit Bewegung – mit und ohne Rollstuhl
Gemeinsam in Fahrt kommen für Menschen mit und ohne Behinderung
Donnerstag, 14. März, ab 16 Uhr
Sportzentrum HAKOAH 1020 Wien, Simon Wiesenthal Gasse 3 (Eingang Wehlistraße 326)

Der genaue Programmablauf ist online ersichtlich.

Verbindliche Anmeldungen können bis 8. März 2013 an die E-Mailadresse sicher@sicher.at geschickt werden.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • „Kraft“ ist immer gut!