Beratungsstelle der Wiener Frauenhäuser – jetzt auch barrierefrei!

Am 2. September 2015 wurde der neue Standort der Beratungsstelle der Wiener Frauenhäuser in der Vivenotgasse 53 (12. Bezirk) eröffnet - damit ist nun auch diese Frauenberatungsstelle barrierefrei erreichbar.

Beratungsstelle Wiener Frauenhäuser / Sandra Frauenberger
PID/Alexandra Kromus

Beim „Tag der offenen Tür“ konnten sich die BesucherInnen ausführlich in den neuen Räumlichkeiten umsehen und sich über das Angebot der Beratungsstelle informieren: Unterstützung finden hier Frauen mit Gewalterfahrungen in Ehe, Lebensgemeinschaft, eingetragener Partnerschaft oder im nahen familiären Umfeld.

Die Beratung kann telefonisch oder persönlich erfolgen, ist kostenlos und auf Wunsch auch anonym.

Seit einiger Zeit ist auch Prozessbegleitung, also Unterstützung bei der Anzeigenerstattung und während des Strafverfahrens, im Angebot.

So erreichen Sie das Team der Beratungsstelle: Telefon 01 / 512 38 29, Homepage: www.frauenhaeuser-wien.at/beratungsstelle.htm

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

0 Kommentare

  • Das freut mich ganz außerordentlich.!!!

    Elisabeth Löffler

  • das freut mich, es ist mehr als notwendig