Film: „BlickBestimmung – Bilder selbstbestimmter Leben“

Von 2. bis 6. Mai 2004 wird im Topkino täglich ab 19 Uhr (am 7. Mai 2004 ab 18 Uhr) ein österreichischer Dokumentarfilm über 11 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, die selbstbestimmt leben, gezeigt.

Film BlickBestimmung
SLI Wien

Im November 2003 fand die Premiere dieser von der „Selbstbestimmt Leben Initiative Wien“ produzierten Dokumentation statt. Wir haben darüber berichtet.

Porträtiert wird der Arbeits- und Freizeitalltag von elf Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Dabei werden die stereotypen Vorstellungen und Rollenklischees von den DarstellerInnen einer Korrektur unterzogen.

Die Bilder wirken unspektakulär und schaffen es vielleicht gerade deshalb, Eindruck zu hinterlassen und abseits des allgegenwärtigen medialen und öffentlichen Bildes des behinderten Menschen als irgendwie anders, meist als bedauernswert dargestellt, ein realistischeres Bild der Lebenssituation von Menschen mit Behinderung zu liefern.

Topkino, Rahlgasse 1, 1060 Wien

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.