Gehörlose und Behörden

Der Österreichische Gehörlosenbund macht auf die prekäre Situation von Hörbehinderten und Gehörlosen in Österreich aufmerksam.

Gebärdensprachdolmetschin
BIZEPS

Vor einiger Zeit wurde eine erste umfangreiche Studie unter Gehörlosen durchgeführt, jedoch müssen viele Fragen genauer geklärt werden. Das Resultat der Studie ist schockierend: Auf Grund ihrer Behinderung sind Gehörlose über weite Strecken vom Bildungssystem und damit auch vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen.

Weitere Probleme ergeben sich in der Bewältigung des Alltags, wie z. B. Behördengänge und Arztbesuche, Diskriminierung der Gebärdensprache, Isolation, Ausschluß von Informationen usw.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.