Seminar für Usher Syndrom, Hörsehbeeinträchtigung und Taubblindheit

Vom 27. bis zum 29. September 2019 findet zum ersten Mal ein Wochenendseminar für das Usher Syndrom, Hörsehbeeinträchtigung und Taubblindheit statt. Das Seminar richtet sich an Betroffene und Angehörige.

Das Bild ist bei unserem Ausflug nach Graz im Oktober 2018 entstanden. Es zeigt zwei Personen von hinten. Im Mittelpunkt sind zwei Hände zu sehen, die miteinander lormen.
Forum für Usher Syndrom, Hörsehbeeinträchtigung und Taubblindheit

Im Rahmen des Seminarprogramms sollen sich die  TeilnehmerInnen austauschen können. Einen Überblick über die angebotenen Inhalte und den genauen Ablauf finden Sie auf der Website von www.usher-taubblind.at. Anmelden können Sie sich für das Seminar mit folgendem Onlineformular.

Eine Anmeldung für das Seminar ist noch bis einschließlich 19. Juli 2019 möglich!

Ein kostenloser Shuttleservice kann von TeilnehmerInnen, die vom Bahnhof Wien Meidling anreisen, in Anspruch genommen werden. Dieser bringt Sie zum Hotel „Am Spiegeln, dialog.hotel.wien“.

Zur Verfügung stehen ÖGS, taktile ÖGS und Schriftdolmetschungen sowie TaubblindenassistentInnen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.