Servus, nächstes Jahr wieder in Graz!

In Duderstadt ging am 20. Juli 2012 das siebte Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben zu Ende. Das Sommercamp wird nächstes Jahr wieder in Graz stattfinden.

Logo Sommercamp
bifos

Am Lagerfeuer im Garten des Jugendgästehauses wurde am 19. Juli noch bis spät in die Nacht diskutiert. Am Nachmittag hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Behindertenbeauftragten Hubert Hüppe und Ottmar Miles-Paul sehr lebhaft darüber beraten, wie die schleppende Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen in Deutschland und Österreich vorangebracht werden kann.

In einer auf dem Treffen verabschiedeten Resolution fordern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommercamps Behörden und Politiker auf, den umstrittenen vorgeburtlichen Bluttest auf Down-Syndrom zu verbieten: „Jeder Mensch mit Behinderung hat das gleiche Recht auf Leben wie Menschen ohne Behinderung.“

Resolution des Sommercamps

Wir wollen keinen besonderen Bluttest.

Mit dem besonderen Bluttest kann man feststellen: Hat ein ungeborenes Kind das Down-Syndrom?

Wir wollen: Kinder mit Down-Syndrom sollen auf die Welt kommen dürfen.

Denn jeder Mensch mit Behinderung hat das gleiche Recht auf Leben wie Menschen ohne Behinderung.

Duderstadt, 19. Juli 2012

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.