WESTBus tauscht im Jahr 2014 Busse gegen rollstuhlgerechte um

Bis 1. Juli 2014 wird WESTBus die vorhandenen Busse durch rollstuhlgerechte Modelle ersetzen.

Blaguss Doppelstockbus mit Rampe
BIZEPS

Wie bereits früher berichtet, gab es zwei Schlichtungen mit der Firma WESTBus bzw. Blaguss.

Im Rahmen dieser positiv verlaufenen Schlichtungen wurde vereinbart, dass bis zum 1. Juli 2014 alle von WESTBus betriebenen Fahrzeuge durch rollstuhlgerechte Doppelstockbusse ersetzt werden. Die ersten Busse dieser Art werden voraussichtlich im späten Frühjahr 2014 im Zuge des betrieblichen Buserneuerung in Betrieb genommen.

Im Februar 2013 konnte BIZEPS, gemeinsam mit den Schlichtungswerbern Mag. Andreas Pöschek und der ÖAR einen ersten Prototypen in Augenschein nehmen.

Der Einstieg erfolgt durch eine vom Fahrer aufgelegte Rampe. An der Innenausstattung werden bis zur Fertigung der Serienfahrzeuge noch Komfortverbesserungen wie ein Klapptisch eingebaut. Ebenso war auch die Lackierung noch nicht im WESTBus Design sondern im allgemeinen Blaguss Reisen Stil.

Hier gibt es weitere Fotos.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Ja, das ist ein Hoffnungsschimmer. Ich wollte gerade heute ein Mail an WESTbus schreiben und mich beschweren. Im neuen Folder über den 3. Kurs Linz – Graz und retour steht wieder kein Wort über Barrierefreiheit. Ich werde die Verbindung Linz – Graz sicher nutzen. Es wird höchste Zeit, dass sich da endlich was tut!

  • Ich habe noch ein paar Fotos hinzugefügt.
    http://www.flickr.com/photos/bizeps/sets/72157633008770514/detail/

    @roman: Danke für den Hinweis, allerdings geht es hier um Linienbetrieb und da gibt es definitiv noch viel Verbesserungspotential.

  • die fa. blaguss, betreibt schon seit mehreren jahren fahrzeuge mit rollstuhlgerechten ausbau oder umbau, also wird seitens blaguss schon lange lösungen angeboten, nur von vielen ist und wurde es noch nicht erkannt, wie auch in „allen“ bundesländern inovative busunternehmen nich nur lösungen anbieten, sondern fertige konzepte… schauen sie doch unter … Verzeichnis von Unternehmen mit behindertengerechten Autobussen … der wirtschaftskammer österreich… sie werden alle staunen !!!

  • Danke Mag. Pöschek für Ihr Engagement!

    Die Behindertenbewegung bräuchte mehr Leute von Ihrem Zuschnitt.