Alkohol am Steuer?

Dieses Thema betrifft uns alle.

Das Bild der Woche beschäftigt sich dieses Mal mit dem Thema Alkohol am Steuer.

Hier können Sie das Bild sehen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Eine alkoholisierte Person überfuhr vor etwa 20 Jahren ein Baby im Kinderwagen. Schwerste Mehrfachbehinderung des Kindes war die Folge. Weder die alkoholisierte Person, noch die Gesellschaft übernahmen auch nur annähernd ausreichend Verantwortung. Heute ist das Unfallopfer eine junge Frau, sie hatte Glück, es gab jemand der freiwillig Verantwortung übernahm und seither die Hauptlast trägt, trotz aller Widrigkeiten seitens der Gesellschaft. Frau Hannelore, ich finde es nicht fair, dass ihr Nachbar bereits nach einem Jahr wieder autofahren könnte.

  • meinem nachbar wurde zum 3. mal der führerschein wegen alkohol genommen … er meinte führerschein sei für 1 jahr weg, nachschulung und verkehrspsychologisches gutachten und eine strafe von € 2.000,– ist das fair?