Frankreich: Versicherer Axa sorgt für Empörung

Arbeitsministerin Martine Aubry äußerte sich am Mittwoch "schockiert" über das Vorgehen des Konzerns.

Flagge Frankreich
BilderBox.com

Mit einer drastischen Beitragserhöhung bei den Versicherungspolizzen von Eltern behinderter Kinder hat der Axa-Konzern in Frankreich eine Welle der Empörung ausgelöst.

So dürfe niemand mit seinen Kunden umgehen.

Axa, der größte Versicherungskonzern der Welt mit einem Gewinn von 10 Mrd. Franc (1,52 Mrd. Euro/21 Mrd. S) 1998, hatte die Beiträge im Jänner verdoppelt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.