Klagenfurter Uni: Leseplatz

Es ist wieder einen großen Schritt weitergegangen.

Tafel Klagenfurt
BilderBox.com

Die Universitätsbibliothek (UB) in Klagenfurt verfügt nun als einzige Bibliothek in Kärnten auch über einen Leseplatz für Blinde und Sehbehinderte.

Dieser ist mit Scanner, Großbildschirm, Vergrößerungssoftware, Braille- und Sprachausgabe ausgestattet. Da sich die UB als öffentliche Einrichtung versteht, kann diese auch von Nicht-Studierenden genützt werden. Eine Einschulung ist nach terminlicher Vereinbarung möglich.

Interessenten werden gebeten, sich beim Betreuer des Leseplatzes, Dr. Jele zu melden oder beim Behindertenbeauftragten Herbert Kaiser.

Neben dem Leseplatz steht auch ein Bildschirmlesegerät in der Bibliothek zur freien Verfügung.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.