Konferenz „Rechte für behinderte Menschen“

Vom 13. bis 15 Oktober 1995 fand in Großbritannien die Konferenz "Rechte für behinderte Menschen" statt.

Flagge Großbritannien
BilderBox.com

Dort trafen einander behinderte MenschenrechtsaktivistInnen aus europäischen Ländern um voneinander zu lernen und ihr Wissen auszutauschen.

In Großbritannien findet derzeit der 14. Anlauf zur Erlangung eines Antidiskriminierungsgesetzes statt. Behinderte Menschen in GB hoffen derzeit auf einen Regierungswechsel bei den Wahlen im nächsten Jahr, weil ihnen die Labour Party mehr Unterstützung zugesagt hat.
Besonders erwähnenswert ist der Umstand, daß behinderte MenschenrechtsaktivistInnen in Großbritannien mit Amnesty International zusammenarbeien.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.