Norbert Hofer

Neue Abgeordnete zum Nationalrat

Die Parlamentskorrespondenz stellt in Form von Kurzporträts Abgeordnete zum Nationalrat vor, die am 1. Oktober 2006 erstmals gewählt wurden und die nicht durch ihre bisherige öffentliche Tätigkeit einer breiten Öffentlichkeit bekannt sind.

Ing. Norbert Hofer – neuer Abgeordneter für die Freiheitlichen – wurde am 2. März 1971 in Vorau geboren. Als bisherige berufliche Laufbahn nennt die Parlamentskorrespondenz: Als Flugtechniker Systemingenieur bei einer österreichischen Fluglinie, Kommunikationstrainer, Pressesprecher Regierungsbüro, Klubdirektor.

Die Frage „Was hat Sie zur Politik gebracht?“ beantwortet Ing. Hofer gegenüber der Parlamentskorrespondenz so: „Ein politisch interessiertes Elternhaus sowie der Wunsch, zu gestalten.“

Er gibt weiters an, dass er „kein Vorbild in der Politik habe“ und als Schwerpunkte seiner Abgeordnetentätigkeit sieht er „Umwelt, Behinderte, Luftfahrt“.

Auf die Frage nach Hobbies gibt er an: „Seit einem schweren Sportunfall mit einem Paragleiter widme ich meine Freizeit vor allem der Rehabilitation und dem Kampf gegen den Rollstuhl.“

Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.