Wien: Fahrtendienst droht, Betrieb einzustellen!

Riesen-Aufregung bei den Eltern behinderter Kinder:

Fahrtendienst Haas
Haas

Weil der Fahrtendienst Haas vom Rathaus droht den Betrieb einzustellen, sind die Eltern nun gezwungen, ihre Kinder selbst in die Schule zu bringen, berichtet die Kronen Zeitung.

„Also so geht das nicht“, heißt es aus dem Büro von Stadträtin Laska gegenüber der Tageszeitung.

Bis dahin bittet man die Betroffenen um Verständnis. Kinder, die nicht zur Schule gebracht werden können, gelten als entschuldigt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.