Die im Pensionistenklub wissen gut zu leben

Barrierefreies WC mit Weindepot
BIZEPS

Im Pensionistenklub in der Wiener Ahornergasse dürften Menschen wohnen, die wissen, wie man gut lebt. Keine Sekunde wird hier vergeudet und sogar am barrierefreien WC wird ausreichend für Genuss gesorgt.

So erklärt sich sicherlich der ausreichende Vorrat an Weinflaschen (siehe Bild) am barrierefreien WC. Kleiner Haken: Der Platz am WC wird dadurch ein wenig eng.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Kommentare

  • Ja das Anschließen eines Geschirrspülers kann schon mal 6 Monate dauern -:). Vielleicht kann es auch sein, dass die Antwort nicht ganz ehrlich war.

  • Vielen Dank für den Hinweis und wir entschuldigen uns vielmals für die Unannehmlichkeiten. Der Pensionistenklub in der Ahornergasse hat einen neuen Geschirrspüler bekommen. Das Anschließen hat leider etwas gedauert, daher hatten wir kurzzeitig mit Platzmangel zu kämpfen. Seit gestern läuft der Geschirrspüler und somit ist auch das WC ist wieder freigeräumt.

    • Danke für die Rückmeldung. Übrigens: Das Bild ist aus dem Oktober 2018. Wie lange war der Geschirrspüler denn defekt?