Am Tag der offenen Tür des Golfklubs

Zeit zum Schmunzeln. Wir präsentieren den MontagsWitz des österreichischen Videobloggers Martin Habacher.

Montagswitz von Martin Habacher
Martin Habacher

Der Videoblogger Martin Habacher erzählt im aktuellen MontagsWitz von einer Anfrage im Golfklub. Aber sehen Sie selbst.

Alle bisher erschienenen MontagsWitze können Sie hier nachsehen.

MontagsWitz

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Kommentar

  • Guten Tag,
    ich bin seit 19 Jahren in der Lebenshilfe Vorarlberg tätig. 18,5 Jahre davon war ich Leiter der Fachwerkstätte in Dornbirn.
    Was aus meiner Sicht bei allen Debatten fehlt und nicht thematisiert wird, ist der Umstand, dass die Menschen mit Beeinträchtigung keine leistungsgerechte Entlohnung für ihre Arbeit bekommen. Ich hatte bei meiner Abschlussarbeit der Ausbildung „Sozialmanagement“ im Jahre 1999 das Thema „Gerechter Lohn für gute Arbeit“. Auch im Jahre 2016 arbeiten Menschen mit Beeinträchtigung in Werkstätten der Lebenshilfe für ein Taschengeld. Sie sind durch die Arbeit selbst versichert noch haben sie einen Anspruch auf eine Pension. Dieser Zustand ist in keiner Weise konform mit der EU-Behindertenkonvention.
    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Windhager
    14.12.2016 Dornbirn, Wallenmahd 23