Christine Steger neue Vorsitzende des Monitoringauschusses

Der Unabhängige Monitoringausschuss zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen wählte das langjährige Mitglied Christine Steger zur neuen Vorsitzenden.

Johanna Mang (rechts) und Martin Ladstätter (links) gratulieren der neuen Vorsitzenden Christine Steger
Volker Frey

Nachdem Christina Wurzinger vor wenigen Wochen plangemäß den Vorsitz des Unabhängigen Monitoringausschusses zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen abgegeben hatte, stand am 2. Mai 2018 die Neuwahl des Vorsitzes am Programm.

Die Staffelübergabe fand erfolgreich statt. Der Monitoringausschuss wählte das langjährige Mitglied Christine Steger zur neuen Vorsitzenden.

„Mit große Freude nehme ich diese Wahl an“, so die neue Vorsitzende die auf die zukünftigen Aufgaben verweist: „Neben dem Aufbau der Strukturen ist auch der Monitoringbericht an den UN-Fachausschuss in Genf in der Endausarbeitung. Die nächsten Monate werden sicherlich für den gesamten Ausschuss eine Herausforderung.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

9 Kommentare

  • Vielen Dank für die wichtige, ehrenamtliche Arbeit, die Sie geleistet haben für den Monitoringausschuss des Bundes liebe Christina Wurzinger! Und alles Gute, dir Christine (Steger), für dein kommendes Wirken im besagten Monitoringausschuss. Eine gute und starke Wahl!

  • christine steger ist eine großartige wahl! ich gratuliere ihr und uns!

  • Der Artikel staubt aus allen Poren. Es wäre irgendwie schon ein Zeichen des Anstands gewesen, ein bisserl Resumee über die Arbeit der Vorgängerin zu ziehen und ein schlichtes „Danke“ in den Artikel einzubauen, findest du nicht, lieber Martin?

    Liebe Christina Wurzinger, als deine ehemalige Arbeitskollegin weiss ich, mit wieviel fundiertem Fachwiessen und Energie du dich damals in deine neue Rolle gestürzt hast, denn auch du hast damals wahrlich kein leichtes Erbe übernommen. Wieviele ehrenamtliche Arbeitsstunden du in diesen Job investiert hast, hast sicher nur du zusammengerechnet.

    Der Österreichische Behindertenrat kann ebenfalls stolz auf deine geleistete Arbeit sein, denn als Menschenrechtsexpertin bist du eine der wertvollsten MitarbeiterInnen in diesem Gremium.
    Herzlichst, deine ehemalige Arbeitskollegin Irmgard

  • Danke Christina Wurzinger. Ohne deinen unermüdlichen Einsatz wäre der Monitoringausschuss nicht dort, wo er jetzt ist. Du hast all die Jahre viel riskiert und bist gestärkt aus allem hervorgegangen. Du bist unbeschreiblich. Ich wünsche dir alles Gute für deine süße neue Aufgabe. Christine Steger Ihnen wünsche ich viel Kraft und Erfolg – es wartet eine große Verantwortung auf Sie. Alles Gute

  • Manches läuft auch in diesen herausfordernden Zeiten gut. Nach meiner Überzeugung gehört dazu, dass du diese Aufgabe im Monitoringausschuss übertragen bekommen hast.
    Alles Gute und viel Erfolg, liebe Christine!

  • Herzlichen Glückwunsch, liebe Christine, und viel Erfolg für deine Arbeit!

  • Gratulation, liebe Christine – alles, alles Gute für deine neuen (alten) Aufgaben!

  • Liebe Christine! Es ist großartig, dass du als Vorsitzende gewählt wurdest. Herziehen Glückwunsch und viel Erfolg!