Marianne Karner

Marianne Karner
BIZEPS/Eva Kosinar

Studium der Evangelischen Theologie. Berufliche Tätigkeiten auf Uni Wien, Schule, im Jugendarbeit- und im Sozialbereich, Übertritt zum Buddhismus. Im Laufe des Berufslebens: Diagnose Multiple Sklerose. Seit vielen Jahren im Rollstuhl mobil. Mit Persönlicher Assistenz lebend.

Ausbildung im Peer-Counseling für behinderte Menschen nach Grundsätzen der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung. Diverse ehrenamtliche Tätigkeiten im Behindertenbereich, zum Beispiel: Sensibilisierungsworkshops in Schulen zum Thema „Behinderung“. Einer meiner Schwerpunkte: Themen der medizinischen Ethik (z.B. Sterbe“hilfe“diskussion – betreibt den Blog uebersleben.net), Multiple Sklerose und Medizin, „der selbstbestimmte Patient / die selbstbestimmte Patientin“.

Seit 2014 Mitarbeiterin bei BIZEPS – Zentrum für Selbstbestimmtes Leben.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Artikel von Marianne Karner
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich